Insektenplage im Sommer? Muss nicht sein!

Wer einen Fliegenschutz installiert hat, der wird über die Vorteile bestens Bescheid wissen. Eine Schiebeanlage ist eine perfekte Alternative auch für Bereiche, die keinen Platz zur Verfügung haben. Wenn eine Drehtür keinen Platz hat, dann ist eine Schiebetür die perfekte Lösung. Ein Fliegenschutz ist gerade im Sommer unerlässlich, wenn die Türe geöffnet bleiben soll, um frische Luft herein zu lassen. Mit einem Fliegengitter ist das kein Problem und die Sommerluft kann in vollen Zügen genossen werden.

Schiebetüren sind sehr platzsparend

Eine herkömmliche Fliegengittertür ist oft relativ breit. Und genau darin liegt der Vorteil der Schiebetüren, denn diese Modelle sind schmal und platzsparend. Bei den Anlagen kann in der Regel zwischen einem und acht Flügeln gewählt werden. Die Handhabung ist denkbar einfach und dank Kugellagern auch sehr geräuscharm. Was damit aber auch dafür sorgt, dass die Türen lange halten. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass es sich um witterungsbeständiges und frostsicheres Material handelt, denn somit wird die Haltbarkeit nochmals erhöht. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl wäre, dass die Montage vollkommen spaltfrei ist, denn ansonsten wäre kein 100% Schutz sicher, da es im Internet viele Angebote gibt würde es sich empfehlen es auf fachkundigen, sich auf den Bereich spezialisierten Seiten zu kaufen . Nur so haben dann Spinne, Fliege und Co keine Chance mehr.

Schiebetüren sind oft auch bedeutend praktikabler, als andere Lösungen. Denn die Türe kann bei Bedarf, auch sehr gut mal mit dem Fuß bedient werden. Mittlerweile gibt es auch Modelle, die über einen Sensor verfügen und das Schließen geht damit vollkommen automatisch. Diese Anlagen sind vor allem dann geeignet, wenn Kinder im Haushalt leben, denn diese vergessen gerne mal das Schließen.

Perfekter Schutz mit dem richtigen Produkt

Ein kompletter Schutz ist natürlich immer nur dann gegeben, wenn alle Löcher im Haus dicht sind. Leider werden Lichtschächte viel zu häufig vernachlässigt und erst wenn auch dieser Bereich gesichert ist. Kann von einer insektenfreien Zone geredet werden. Mit einem Fliegenschutz, kann sogar eine stylisher und modischer Akzent gesetzt werden. Ein Rollo als Fliegenschutz bietet ebenfalls eine Möglichkeit zur Fliegenabwehr, auch er kann platzsparend eingebaut werden. Ein guter Rollo lässt sich immer von oben nach unten und zur Seite hin öffnen, so eben, dass er absolut nicht störend ist. Dennoch muss gesagt sein, sollte der Fliegenschutz an die Terrassentüre und diese besitzt eine Überbreite, dann ist es besser, wenn Schiebetüren mit mehreren Elementen eingesetzt werden. Zum einen ist dann eben für die optimale Stabilität gesorgt und zum anderen können mehrere Durchgänge verwendet werden und dadurch hat die Schiebetür als Insektenschutz einfach ihren Vorteil.