Quick-navigation to the main sections of the current webpage:

Link

International Crisis Group (ICG)

Die International Crisis Group (ICG) ist eine unabhängige, gemeinnützige, multinationale Organisation, die versucht, durch feldnahe Analysen zur Prävention und Lösung von gewaltförmigen Konflikten beizutragen. Neben ihrem Hauptsitz in Brüssel unterhält die ICG gegenwärtig 17 Außenstellen. Der Kern der ICG-Aktivitäten besteht aus Feldforschung, die in Zusammenarbeit mit lokalen Gruppen sowie politischen Analysten durchgeführt wird. Die Forschungsteams arbeiten in einem Land oder in die Nähe eines Landes, in dem ein Konflikt kurz vor dem Ausbrechen, der Eskalation oder dem erneuten Auftreten steht. Sie analysieren, warum der Konflikt entsteht und berücksichtigen hierbei ökonomische, soziale, politische sowie externe Kontextfaktoren. Die Erfahrungen werden zusammen mit praktischen Empfehlungen in Berichten veröffentlicht und sind gezielt an internationale Entscheidungsträger gerichtet. Als wesentliches Medium in dieser Hinsicht dient das monatlich erscheinende Bulletin "CrisisWatch". Die ICG arbeitet eng mit Regierungen und anderen konfliktrelevanten Akteuren sowie den Medien zusammen. Sie beschäftigt viele ehemalige Diplomaten und Politiker in ihren Reihen.

Weitere Informationen unter: www.crisisgroup.org/home/index.cfm